DE | EN
CONCEPT Laser GmbH

News

Erste Betriebsversammlung in den USA abgehalten

Die USA sind auch 2015 ein Hotspot des Additive Manufacturing. Unser „Team USA“ wächst daher weiter. Schon über zehn Mitarbeiter beschäftigt die Concept Laser Inc. in den Bereichen Vertrieb, Anwendungstechnik und Service.

Am 18. Juni 2015 kamen alle US-Mitarbeiter im „Office Dallas“ zusammen, um der ersten Betriebsversammlung vor Ort beizuwohnen. Frank Herzog, CEO der Concept Laser GmbH, und John Murray, CEO der Concept Laser Inc., standen Rede und Antwort.

So gab Frank Herzog einen Rückblick auf das erfolgreiche Geschäftsjahr 2014 und einen Ausblick auf das laufende Jahr 2015. Themen waren auch die kurz- und mittelfristigen Unternehmensziele, strukturelle Anpassungen sowie die Planungen für den Ausbau am Standort Lichtenfels.

Auch der Ausbau des USA-Standortes war ein wichtiges Thema, denn der platzt bereits aus allen Nähten. So wird das Büro im Herbst 2015 in neue Räumlichkeiten verlegt. Am neuen Standort wird ein eigenes Vorführzentrum / Benchmarking aufgebaut. Besucher der Concept Laser Inc. können dort dann hautnah die Maschinenund Anlagentechnik in Augenschein nehmen. Weiterhin soll das CRM-System der USA mit dem von Concept Laser noch stärker vernetzt werden. „Wir wollen möglichst viele Synergien beiderseits des Atlantik nutzen, und möglichst viele Informationen austauschen, um unsere Aktionen und Serviceleistungen wirkungsvoller zu gestalten“, kommentiert dazu Frank Herzog. Angesichts der Marktentwicklung und der Planungen bleibt das „Team USA“ weiterhin voll auf Wachstum eingestellt.




Zurück zur Übersicht