DE | EN
CONCEPT Laser GmbH

News

Workshop „Generative Fertigungstechnik- industrieller 3D-Druck eröffnet neue Chancen für innovative Produkte und deren Herstellung" am 27.02.2015 zur Intec 2015 in Leipzig

Der im Rahmen der intec und Z stattfindende Workshop „Generative Fertigungstechnik – industrieller 3D-Druck eröffnet neue Chancen für innovative Produkte und deren Herstellung" vermittelt einen Einblick in die konkrete industrielle Anwendung von 3D-Drucktechnologien und zeigt Unternehmen, nicht zuletzt kleinen und mitteständischen, Chancen und Möglichkeiten des Einsatzes generativer Fertigungsverfahren im Geschäfts- und Produktionsalltag auf. Dabei wird neben der Darstellung heute bereits etablierter Anwendungen ein realistischer Ausblick in die Zukunft der generativen Fertigungstechnik und ihrer potentiellen, breiten industriellen Anwendung gegeben – jenseits des medialen Hypes um 3D-Drucken. Das Vortragsprogramm des Workshops wird dabei bestritten von Vertretern aus Industrie und Forschung, die ihre Erfahrungen im Einsatz generativer Fertigungsverfahren für industrielle Anwendungen mit den Workshop-Teilnehmern teilen. Dabei liegt der Fokus sehr stark auf metallischen Werkstoffen und den entsprechenden generativen Fertigungsverfahren, vor allem auf dem Laserstrahlschmelzen. Die Vorträge zeigen konkrete und branchen- und werkstoffspezifische Anwendungsszenarien aus dem Bereich der Medizintechnik (Titan), des Werkzeugbaus (Stahl), des Leichtbaus (Aluminium) und der Energietechnik auf. Die Referenten sind exponierte und im Umgang mit generativer Fertigungstechnologie erfahrene Vertreter anwendender Unternehmen – vom KMU bis zum OEM – und Einrichtungen der angewandten Forschung. Veranstalter des Workshops ist – in Kooperation mit der Leipziger Messe – das Netzwerk Strahlschmelzen, ein Verbund von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die auf einzigartige Weise Kompetenz entlang der Prozesskette des metallischen 3D-Drucks – von der Pulver- und Anlagenherstellung über die Prozessentwicklung bis hin zur Anwendung für unterschiedliche Branchen – bündelt.

Das Vortragsprogramm in Informationen zur Anmeldung finden Sie unter http://www.strahlschmelzen.de/index.php/de/news/127-workshop-gft-intec-2015-ankuendigung

Weitere Informationen zur Messe Intec unter http://www.messe-intec.de/.




Zurück zur Übersicht