DE | EN
CONCEPT Laser GmbH
  • Maschinenportfolio 3D Metalldrucker
  • Neue Maschinen
  • Newsroom

Willkommen bei der Concept Laser GmbH

 

Die im Jahr 2000 von Frank Herzog gegründete Concept Laser GmbH gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Maschinen- und Anlagentechnik für den 3D-Druck von Metallbauteilen. Seit Dezember 2016 ist Concept Laser Teil von GE Additive, einer Sparte des weltweit führenden digitalen Industrieunternehmens General Electric (GE).  GE Additive wurde 2016 gegründet und erwarb u. a. 75 % der Unternehmensanteile von Concept Laser.

Technologietreiber ist das von Concept Laser patentierte LaserCUSING®-Verfahren. Das pulverbettbasierte Laserschmelzen von Metallen erschließt neue Freiheiten bei der Formgebung von Komponenten und erlaubt die werkzeuglose, wirtschaftliche Fertigung hochkomplexer Bauteile in kleineren Losgrößen. Die Kunden des Unternehmens kommen aus zahlreichen Branchen, wie z.B. der Medizin- und Dentaltechnik, der Luft- und Raumfahrtindustrie, dem Werkzeug- und Formenbau, der Automobilindustrie und der Uhren- und Schmuckindustrie. Die 3D-Metalldrucker von Concept Laser verarbeiten u.a. Pulverwerkstoffe aus Edelstahl und Warmarbeitsstählen, Aluminium- und Titanlegierungen sowie – für die Schmuckherstellung – Edelmetallen.

GE Additive bietet, neben erstklassigen additiven Fertigungsanlagen, unter anderem von Concept Laser, auch Materialien und weitreichende Entwicklungsberatung für unterschiedlichste Branchen an. GE Additive verfolgt dabei zielstrebig die Weiterentwicklung und Transformation des industriellen Bereichs mit software-definierten Anlagen sowie vernetzten, adaptierfähigen und vorausschauenden Lösungen.